Die Kieler Woche im Juni

Die Kieler Woche im Juni

Die Kieler Woche im Juni

Die Kieler Woche ist das größte Segelsportereignis weltweit und gleichzeitig der größte Event an der Ostseeküste. Aber nicht nur Sportfans kommen hier auf ihre Kosten, denn mit Aufführungen, Musikevents, Paraden und weiteren Events lädt das Sportfestival auch Kulturinteressierte und Musikbegeisterte nach Kiel.

Die offizielle Eröffnung der Kieler Woche findet am Freitag, den 19. Juni 2020 um 19:30 Uhr auf der Rathausbühne statt. Der Startschuss fällt dem sogenannten Glasen einer Schiffsglocke (drei Doppelschläge und ein Einzelschlag) und dem Tyfonsignal „Leinen los!“. Die Kieler Woche ist das größte Sommerfestival in Europa und läuft bis 28. Juni 2020.

Götz Alsmann singt

Auf der Freilichtbühne Krusenkoppel tritt am 20. Juni 2020 ab 20:30 Uhr Götz Alsmann auf. Der Jazz-Schlager Musiker singt unter dem Titel „gewaltig leise“ Lieder der Liebe. Der Preis für ein Ticket liegt bei 15 Euro. Bei seinem Konzert nimmt er sich Werke von großen deutschen Komponisten und Textern vor, deren Hauptaugenmerk auf Liebesliedern liegt. Operetten, Chansons oder auch Preziosen aus der Schlagerwelt werden im typischen Sound der Götz Alsmann Band behutsam in die Welt des Jazz überführt und auf charmante, elegante und humorvolle Art zeitlos und unsterblich, steht auf der Website der Kieler Woche geschrieben.

Ganz besondere Souvenirs

Kreative, Start-ups und lokale Manufakturen sind in Kiel aufgefordert, individuelle und herausstechende Souvenirs zu kreieren, die den Gästen ein bleibendes Erinnerungsstück in der Heimat sein werden. So gab es zum Beispiel im letzten Jahr neben selbstgemachten Bienenwachstüchern, auch Kulinarisches, wie Chutneys und Fruchtaufstriche sowie originelle Holzbilder und sogar Eis im „KiWo-Look“.

Die Kieler Woche wird die vom Kieler-Woche Büro ausgewählten Ideen bei der Herstellung der fertigen Produkte unterstützen. Sollte das Produkt einen Gewinn abwerfen, dann verbleibt dieser direkt bei den Erzeugerinnen und Erzeugern.

Classic Open-Air-Konzert auf der Rathausbühne

Klassik-Fans werden sich über den Termin am 26. Juni 2020 um 20 Uhr auf der Rathausbühne freuen. Das Philharmonische Orchester Kiel unter Generalmusikdirektor Benjamin Reiners feiert 2020 sein Debüt auf der Rathausbühne. Klassische Werke, gepaart mit modernen Elementen des Musicals sollen den Besuchern der Kieler Woche einen Ohrenschmaus bescheren.

Element of Crime schon ausverkauft

Fans der deutschen Kultband rund um Sven Regener kann man nur wünschen, schon ein Ticket ergattert zu haben, denn das Konzert bei der Kieler Woche ist bereits ausverkauft. Der Auftritt steht unter dem Motto „Schafe, Monster und Mäuse“ und geht am 26. Juni 2029 auf der Freilichtbühne Krusenkoppel vonstatten. Mit skurillen Texten und einprägsamen Melodien spielt sich die Band seit fast 35 Jahren in die Herzen ihrer Fans. Die Fans dürfen sich auf Songs, wie „Am ersten Sonntag nach dem Weltuntergang“ und „Die Party am Schlesischen Tor“ freuen.

Natürlich liegt das Hauptaugenmerk der Kieler Woche auf der Segelregatta und der Windjammerparade mit über 100 historischen Segelschiffen, denn wer sich für Segelsport begeistert, für den ist dieser Event ein absolutes Muss. Doch auch abseits der interessanten Events am Wasser, gibt es zahlreiche Gründe, diesem Event einen Besuch abzustatten. Die Besucherzahl von rund drei Millionen Menschen spricht klar für sich.